7:30 bis 17:30 Uhr
7.30 bis 15:00 Uhr

Mo.-Do.
Fr.

+43 (0) 512 / 589321

Fragen

Antworten

Ist Röntgenstrahlung gefährlich?

Durch die bei einer Röntgenuntersuchung üblicherweise angewendete sehr kleine Strahlendosis wird das Risiko bei einer einzelnen Untersuchung als äußerst gering eingeschätzt und durch neue Materialien bei der Strahlenerzeugung und bessere Bildsensoren konnte die Strahlendosis, die für eine hochqualitative Aufnahme nötig ist, stetig gesenkt werden. Für Sie als Patient bedeutet dies: sicherere Diagnosen bei deutlich geringerer Strahlenbelastung.