7:30 bis 17:30 Uhr
7.30 bis 15:00 Uhr

Mo.-Do.
Fr.

+43 (0) 512 / 589321

Die beste Vorsorge ist moderne Vorsorge: Direkt digitale Mammographie.


Zur Früherkennung von Brustkrebs wird im MRCT Diagnosezentrum die Mammographie nicht klassisch auf Film, sondern direkt digital durchgeführt – also nach modernsten medizintechnischen Standards. Im Unterschied zur herkömmlichen Mammographie werden dabei die Bilder auf einem Computer gespeichert und können anschließend vom Arzt vergrößert und nachbearbeitet werden. Mit einem entscheidenden Vorteil: Denn diese moderne Methode erlaubt es, krankhafte Veränderungen in der Brust noch präziser und zuverlässiger festzustellen. Und das auch noch unter Verwendung einer geringeren Strahlendosis als bei der herkömmlichen Mammographie. Dass durch die direkt digitale Mammographie aggressive Tumore in der Brust besser erkannt werden können, wurde übrigens in einer niederländischen Medizinstudie bestätigt. Grund genug für uns, diese Innovation in unserer Praxis anzubieten.

Die_Fotografen120_web.jpg

In der direkt digitalen Mammographie werden durchgeführt:

  • Vorsorgeuntersuchungen (Screening)

  • Diagnostische Untersuchungen

  • Nachsorgeuntersuchungen

  • Vergrößerungs- und Spezialaufnahmen